Blockierter Schlachthof Tönnies fordert Schadensersatz von Tierschützern

Im Oktober 2019 legten Tierschützer über Stunden den Betrieb einer Fleischfabrik von Clemens Tönnies lahm. Nach dem Willen des Konzerns soll das für die Aktivisten nun teuer werden.
Polizisten während der Räumung des Schlachthofs in Kellinghusen (Oktober 2019)

Polizisten während der Räumung des Schlachthofs in Kellinghusen (Oktober 2019)

Foto: Bodo Marks/ DPA
beb/dpa