Traumjob Sekretärin verdient 500.000 Euro - Manager muss hinter Gitter

Ihr fehlte die fachliche Qualifikation - dennoch schanzte ihr Vorgesetzter einer Sekretärin mindestens eine halbe Million Euro zu. Das Landgericht Frankfurt erkannte darin Betrug und verurteilte beide zu Haftstrafen.
fdi/dpa