UBS-Debakel Der nette Milliarden-Vernichter von nebenan

Gut gekleidet, höflich und eloquent - zumindest äußerlich war Kweku Adoboli ein Vorzeige-Banker. Nur mit Geld konnte er nicht so gut umgehen, seinem Arbeitgeber UBS bescherte er einen Verlust von zwei Milliarden Dollar und hat damit einen Platz in der Galerie der übelsten Finanzzocker sicher.
UBS-Dependance in London: In die nächste Sinnkrise gestürzt

UBS-Dependance in London: In die nächste Sinnkrise gestürzt

Andy Rain/ dpa
Von Leeson bis Kerviel: Die größten Finanzjongleure
Andy Rain/ dpa

Fotostrecke

Von Leeson bis Kerviel: Die größten Finanzjongleure