Finanzdatenanbieter S&P kauft IHS Markit für 44 Milliarden Dollar

In der Finanzdatenbranche kommt es zur zweitgrößten Fusion des Jahres: Der Mutterkonzern der Ratingagentur S&P übernimmt IHS Markit.
S&P-Global-Zentrale in New York (2018): Zweitgrößte Übernahme des Jahres

S&P-Global-Zentrale in New York (2018): Zweitgrößte Übernahme des Jahres

Foto: BRENDAN MCDERMID / REUTERS
fdi/dpa-AFX
Mehr lesen über