Übernahmemanöver Volkswagen kauft Mehrheit an MAN

Die Bahn ist frei für eine paneuropäische Allianz auf dem Lkw-Markt: Volkswagen hält nun knapp 56 Prozent der Anteile am Münchner Lastwagenbauer MAN. Damit kann VW-Patriarch Piëch auch die lange geplante Kooperation mit Scania angehen.
MAN-Logo: Der Kurs sank unter den Angebotspreis

MAN-Logo: Der Kurs sank unter den Angebotspreis

Foto: Andreas Gebert/ dpa
dab/dpa-AFX
Mehr lesen über
Verwandte Artikel