Umstrittenes Verhütungsmittel Klagewelle drückt Bayers Gewinn

Die Verhütungsmittel Yaz und Yasmin werden für Bayer zur Belastung. 2700 Menschen haben den Konzern auf Schadensersatz verklagt, weil die Mittel möglicherweise das Thrombose-Risiko erhöhen. Die Rechtsstreits sind ein Grund dafür, dass der Konzerngewinn im zweiten Quartal zurückgegangen ist.
Bayer-Zentrale: Ärger mit umstrittenen Verhütungsmitteln

Bayer-Zentrale: Ärger mit umstrittenen Verhütungsmitteln

Foto: Oliver Berg/ picture-alliance/ dpa
ssu/dpa-AFX/Reuters