Konflikt mit Fortum entschieden Energieversorger Uniper opfert Führung für neuen Großinvestor

Seit der finnische Fortum-Konzern bei Uniper eingestiegen ist, knirscht es gewaltig beim deutschen Energieversorger. Nun hat der Machtkampf ein Ende, zwei Uniper-Topmanager müssen gehen.
Scheidender Uniper-Chef Klaus Schäfer (Archiv)

Scheidender Uniper-Chef Klaus Schäfer (Archiv)

Foto: Boris Roessler/ dpa
beb/dpa
Mehr lesen über