US-Autohersteller General Motors macht Milliardenverlust

Der US-Autobauer schreibt erneut tiefrote Zahlen: Im vierten Quartal 2009 machte GM einen Verlust von 3,4 Milliarden Dollar. Auch die europäische Tochter mit Opel verbucht ein Minus - Konzernchef Reilly drängt jetzt auf eine Milliardenbürgschaft aus Deutschland.
US-Autobauer General Motors: Der Staatskonzern könnte bald wieder an die Börse

US-Autobauer General Motors: Der Staatskonzern könnte bald wieder an die Börse

Foto: ddp
lgr/dpa/Reuters/ddp
Mehr lesen über