Coronakrise US-Ölkonzerne kämpfen um ihre Adelstitel

Die amerikanischen Ölgiganten halten trotz Wirtschaftskrise an der Ausschüttung an ihre Aktionäre fest. Außer Cash auf die Hand haben die bisherigen Dividenden-Aristokraten den Anlegern nur noch wenig zu bieten.
Von Ines Zöttl, Washington
Ölplattform vor der kalifornischen Küste: Welt in Ordnung - jedenfalls auf längere Sicht

Ölplattform vor der kalifornischen Küste: Welt in Ordnung - jedenfalls auf längere Sicht

Foto: 

MARIO TAMA/ AFP

"Wir erwarten eine Erholung. Und ich weiß, dass es eine geben wird"

ExxonMobil-Chef Darren Woods

Analysten bleibt nur noch ein Kaufargument bei Ölkonzernen: die Dividende