Fusion mit EADS BAE sorgt sich um US-Rüstungsaufträge

Die Fusion zwischen den Luftfahrtkonzernen EADS und BAE Systems droht an widerstreitenden politischen Interessen zu scheitern. Das US-Verteidigungsministerium könnte dem neuen Rüstungskonzern Aufträge entziehen - BAE erwägt der "Financial Times" zufolge bereits den Rückzug.
BAE-Systems in Nordengland: Sorge um das US-Rüstungsgeschäft

BAE-Systems in Nordengland: Sorge um das US-Rüstungsgeschäft

PHIL NOBLE/ REUTERS
Fotostrecke: Das Angebot der Rüstungsindustrie
AP/ BAE Systems/ MoD

Fotostrecke

Fotostrecke: Das Angebot der Rüstungsindustrie

nck/Reuters
Mehr lesen über