Wall Street Finanzlobby steckte Milliarden in den US-Wahlkampf

Die Wall Street hat im vergangenen US-Präsidentschaftswahlkampf zwei Milliarden Dollar für Lobbyarbeit und Kampagnenfinanzierung ausgegeben - ein Rekord. Offenbar zahlen sich die gigantischen Investitionen aus.
Donald Trump unterzeichnet die Revision des "Dodd-Frank-Gesetzes"

Donald Trump unterzeichnet die Revision des "Dodd-Frank-Gesetzes"

Foto: KEVIN LAMARQUE/ REUTERS
Trumps Milliardärsminister: Das Kabinett des Großkapitals
Foto: WIN MCNAMEE/ AFP
Fotostrecke

Trumps Milliardärsminister: Das Kabinett des Großkapitals

hej