Klamme Ölnation Märkte fürchten Staatspleite Venezuelas

Venezuela hat viel Öl - aber kaum noch Geld: Nun hat Präsident Maduro eigenmächtig eine "Neuordnung" der Verbindlichkeiten angeordnet - und könnte eine neue Finanzkrise in Südamerika auslösen.
Venezuelas Präsident Nicolas Maduro

Venezuelas Präsident Nicolas Maduro

Foto: HO/ AFP
Venezuela und Russland: Bündnis ums Öl
Foto: FEDERICO PARRA/ AFP
Fotostrecke

Venezuela und Russland: Bündnis ums Öl

beb/Reuters/afp
Mehr lesen über