Verbraucherschutz Studie kritisiert Milliarden-Abzocke beim Strom

Hunderte Stromversorger schrauben 2011 die Preise nach oben, es ist die stärkste Verteuerung seit Jahren - und sie ist völlig ungerechtfertigt, heißt es nun in einem Gutachten der Grünen. Die Konzerne haben demnach massiv gesunkene Kosten nie an die Kunden weitergegeben. Und kassieren Milliarden zu viel.
Stromversorgung in Deutschland: Einkaufskosten um 30 bis 40 Prozent gesunken

Stromversorgung in Deutschland: Einkaufskosten um 30 bis 40 Prozent gesunken

Foto: A3528 Armin Weigel/ dpa
ler/dpa/dapd
Mehr lesen über