Niedersächsischer Betrieb Behörden ermitteln in neuem Fleischskandal

Tonnenweise verschimmeltes Fleisch, das offenbar mit guter Ware vermischt wurde: Die Staatsanwaltschaft Oldenburg ermittelt gegen einen Betrieb in Niedersachsen. Es besteht der Verdacht, dass massiv gegen Kennzeichnungspflichten verstoßen wurde.
Schinken und Wurst (Symbolbild): Neuer Gammelfleischskandal in Niedersachsen?

Schinken und Wurst (Symbolbild): Neuer Gammelfleischskandal in Niedersachsen?

Foto: Getty Images
yes/dpa
Mehr lesen über