Verdacht auf illegale Absprachen Kartellamt durchsucht RTL und ProSiebenSat.1

Razzia bei RTL und ProSiebenSat.1: Das Bundeskartellamt hat Räume der beiden größten deutschen Privatfernsehanbieter durchsucht. Sie sollen illegale Absprachen für ihre digitalen TV-Programme getroffen haben.
Privatsender RTL: Verdacht auf illegale Absprachen mit ProSiebenSat.1

Privatsender RTL: Verdacht auf illegale Absprachen mit ProSiebenSat.1

Foto: ddp
wit/apn/Reuters/dpa