Verkaufshilfe Sparkasse sortiert Kunden in Psycho-Kategorien

Genießer, Hedonisten, Performer: In solche Sparten ordnet die Hamburger Sparkasse Kunden ein, ohne dass sie davon wissen. Laut NDR sollen Berater durch passende Psycho-Profile gezielter Finanzprodukte an die Leute bringen. Die Bank teilt mit, sie wolle nur die "Sprache der Kunden verstehen".
Haspa-Filiale in Hamburg: "Einordnung in Schubladen"

Haspa-Filiale in Hamburg: "Einordnung in Schubladen"

Foto: ddp
plö/mmq