Umstrittenes Geschäftsmodell Bahn will Reisedaten ihrer Kunden verkaufen

Die Deutsche Bahn will mit Daten ihrer Reisenden in Zukunft Geld verdienen: Informationen von Vielfahrern sollen nach SPIEGEL-Informationen an Banken, Versicherungen oder Fast-Food-Ketten verkauft werden. Datenschützer protestieren gegen das Geschäftsmodell, die Bahn dementiert.
Bahngleis in München (Archivbild): Neue Datenpläne der Bahn

Bahngleis in München (Archivbild): Neue Datenpläne der Bahn

Foto: Christof Stache/ AP
Mehr lesen über