Kreditkartenanbieter Störungen bei Zahlung mit Visa

Wer am Freitag mit Visa-Karte bezahlen wollte, könnte eine Fehlermeldung erhalten haben: In Europa hatte der Kreditkartenanbieter mit Störungen zu kämpfen. Auch weitere Kartenanbieter sollen betroffen gewesen sein.
Kreditkarten (Symbolbild)

Kreditkarten (Symbolbild)

Foto: DPA

Der Kreditkartenanbieter Visa hat Probleme bei der Zahlungsabwicklung eingeräumt. Es gebe eine "Service-Störung", wegen der einige Transaktionen in Europa nicht ausgeführt werden könnten, teilte das Unternehmen in einer Stellungnahme mit.

"Wir untersuchen die Ursache und arbeiten daran, die Situation so schnell wie möglich zu lösen." Zuvor hatten britische Medien berichtet, dass Zahlungen nicht ausgeführt werden könnten. Kunden sollen Mitteilungen erhalten haben, dass weder Geld überwiesen noch empfangen werden könne.

Bei Twitter habe es etliche Beschwerden gegeben. Laut einzelnen Berichten soll das Problem nicht nur Visa betreffen.

"Jeder, der glaubt, die westliche Zivilisation sei irgendwas anderes als das Entlangbalancieren am Abgrund des totalen Zusammenbruchs und des Chaos' hat noch nicht an einer vollen Aldi-Kasse angestanden während das gesamte Visa-System ausgefallen ist", schrieb ein Nutzer auf Twitter.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

"Es scheint so, als müssten wir zum Austausch von Korn und Ziegen zurückkehren", schrieb ein zweiter Nutzer in Bezug auf den Ausfall.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

ans/dpa
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.