Deutscher Autobauer Volkswagen macht Englisch zur Konzernsprache

Der Volkswagen-Konzern will die Entwicklung seiner Führungskräfte neu ausrichten. Ein wichtiger Punkt: Künftig wird beim Autobauer Englisch zur offiziellen Unternehmenssprache.
VW-Chef Matthias Müller.

VW-Chef Matthias Müller.

Foto: RONNY HARTMANN/ AFP
hej/Reuters/dpa-AFX