"Uneingeschränkte Billigung" VW-Werkschutz unterstützte Militärdiktatur in Brasilien

Wie tief war Volkwagen in die Verbrechen der Militärdiktatur verstrickt, die bis 1985 in Brasilien herrschte? Der Historiker Christopher Kopper kommt zu dem Schluss, dass VW Regime-Gegner überwachte - und zu ihrer Verhaftung beitrug.
VW-Werk in Sao Bernardo do Campo (Archiv)

VW-Werk in Sao Bernardo do Campo (Archiv)

Foto: 

MAURICIO LIMA/ AFP

Ein Ex-VW-Arbeiter demonstriert vor dem Fabrik-Gebäude. "Wir wollen keine Party, wir wollen Gerechtigkeit", steht auf dem Plakat.

Ein Ex-VW-Arbeiter demonstriert vor dem Fabrik-Gebäude. "Wir wollen keine Party, wir wollen Gerechtigkeit", steht auf dem Plakat.

Foto: PAULO WHITAKER/ REUTERS
beb/dpa
Mehr lesen über