Dieselskandal Volkswagen zahlte Bleibeprämien an US-Manager

Der Dieselskandal in den USA bekommt eine neue Facette. Volkswagen zahlte mehrere Millionen Dollar an Manager, damit sie nicht abwandern. US-Anwälte interpretieren die Zahlungen als "Schweigegeld".
Volkswagen in den USA

Volkswagen in den USA

Foto: Friso Gentsch/ dpa