Vorentscheidung Fahrenschon steht vor Aufstieg an die Sparkassen-Spitze

Der ehemalige bayerische Finanzminister Georg Fahrenschon steht vor einem Sieg: Sein einziger Gegenkandidat um das Amt des Sparkassenpräsidenten hat überraschend aufgegeben - weil viele Entscheidungsträger sich schon vorab gegen ihn entschieden haben sollen.
Georg Fahrenschon (Archivbild): Vom Finanzminister zum Sparkassenpräsidenten

Georg Fahrenschon (Archivbild): Vom Finanzminister zum Sparkassenpräsidenten

Tobias Hase/ dpa
irb/dapd/Reuters
Mehr lesen über
Verwandte Artikel