Pfeil nach rechts

Abgasaffäre VW heuert ehemalige "Deepwater Horizon"-Kanzlei an

Volkswagen braucht juristischen Beistand - und greift dafür auf die US-Kanzlei Kirkland & Ellis zurück. Die Anwälte kennen sich aus mit Konzern-Katastrophen: Sie vertraten auch BP nach der Explosion der Ölplattform "Deepwater Horizon".
Brennende Ölplattform "Deepwater Horizon" im Jahr 2010: Anwälte mit Erfahrung

Brennende Ölplattform "Deepwater Horizon" im Jahr 2010: Anwälte mit Erfahrung

REUTERS
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
stk/dpa-AFX