Ultrarechtes Portal VW löscht nach Kritik Werbeanzeigen bei »Breitbart«

Wieder mal hat Volkswagen mit Werbung im Internet Kritik auf sich gezogen: Werbeanzeigen des Unternehmens sind auf dem ultrarechten Portal »Breitbart« erschienen. Der Autokonzern bedauert den Vorfall.
Foto: Julian Stratenschulte/ DPA
hej/dpa
Mehr lesen über