Affenversuche Aktionärsschützer will Sonderprüfung erzwingen

Der Skandal um Affentests ist für den Volkswagen-Vorstand längst nicht ausgestanden. Aktionärsvertreter machen Druck - und aus den USA droht neuer Ärger.
Volkswagen-Zentrale in Wolfsburg

Volkswagen-Zentrale in Wolfsburg

Foto: Peter Steffen/ dpa