VW-Patriarch Piëch Guillotiniert wird später

VW bereitet den Führungswechsel vor, nach SPIEGEL-Informationen gibt es mehrere Kandidaten für die Nachfolge von Konzernchef Winterkorn. Aufsichtsratschef Piëch bestreitet weiter einen vorzeitigen Abgang und sucht den Urheber der Gerüchte: "Guillotinieren werde ich erst, wenn ich sicher bin, wer es war."
Piëch auf der IAA: Zwei Jahre bis zum Führungswechsel?

Piëch auf der IAA: Zwei Jahre bis zum Führungswechsel?

Foto: Boris Roessler/ dpa
dab