Autoindustrie VW will bis zu 7000 Stellen streichen

Der Volkswagen-Konzern baut künftig offenbar in größerem Stil Arbeitsplätze ab. Betroffen sind angeblich die Werke in Emden und Hannover. Schuld soll der Umstieg auf Elektrofahrzeuge sein.
Produktion im VW-Werk in Emden (Archiv)

Produktion im VW-Werk in Emden (Archiv)

Jörg Sarbach/ dpa
apr/dpa