Wall Street Bankchefs büßen mehr als 90 Prozent ihres Gehalts ein

2008 war der Goldman-Sachs-Chef noch der Star seiner Zunft: ein Jahresgehalt von 40 Millionen Dollar, Platz eins unter den Chefs der Wall-Street-Banken. Dann kam 2009 - und Lloyd Blankfein bekam nur noch 860.000 Dollar. Wie ihm ging es vielen seiner Kollegen, wie ein Ranking zeigt.
Goldman-Sachs-Chef Blankfein: Vom bestbezahlten Manager auf Platz 48 abgestürzt

Goldman-Sachs-Chef Blankfein: Vom bestbezahlten Manager auf Platz 48 abgestürzt

CHIP SOMODEVILLA/ AFP
lgr/dpa
Mehr lesen über