Wall Street Deutsche Bank darf bei AIG-Börsengang mitverdienen

Es könnte einer der größten Börsengänge der Welt werden - und die Deutsche Bank mischt mit. Laut US-Zeitungen begleitet das Geldhaus das Comeback des einst weltgrößten Versicherers AIG an die Wall Street. Offenbar sollen so ausländische Investoren angelockt werden.
US-Versicherer AIG: Deutsche Bank soll bei Rückkehr an die Wall Street helfen

US-Versicherer AIG: Deutsche Bank soll bei Rückkehr an die Wall Street helfen

Foto: MARIO TAMA/ AFP
nib/Reuters/dpa