Zeitungssterben Fair Trade für die Schreiberlinge

Die letzte Ausgabe der "Financial Times Deutschland" ist nicht nur für Verleger ein Warnsignal. Leser müssen sich klarmachen, wie ihre Nachrichten entstehen - und entscheiden, was sie ihnen wert sind.
"FTD"-Redakteure bei Konferenz zur letzten Ausgabe: Das Informationsangebot wird ärmer

"FTD"-Redakteure bei Konferenz zur letzten Ausgabe: Das Informationsangebot wird ärmer

Foto: dapd