Wechselkurs Schweiz diktiert Märkten den Franken-Kurs

Die Schweizer Notenbank ergreift eine radikale Maßnahme, um den Höhenflug der Nationalwährung zu stoppen: Der Euro soll ab sofort mindestens 1,20 Franken kosten. Das will die Bank "mit aller Konsequenz durchsetzen". Gleich nach der Ankündigung verlor der Franken drastisch an Wert.
Franken: Starke Währung ist akute Bedrohung für die Exportindustrie

Franken: Starke Währung ist akute Bedrohung für die Exportindustrie

Foto: Martin Ruetschi/ picture alliance / dpa
Währungskrise: Wer unter dem starken Franken besonders leidet
Foto: SPIEGEL ONLINE
Fotostrecke

Währungskrise: Wer unter dem starken Franken besonders leidet

ssu/cte/Reuters