Weinberg leergepflückt Traubenklau kostet Top-Winzer 100.000 Euro

Diebe haben in der Pfalz einen ganzen Weinberg gestohlen: Unbekannte pflückten in einer Nacht- und Nebelaktion 2500 Kilogramm Trauben eines internationalen Spitzenweines. Der Schaden beläuft sich auf rund 100.000 Euro
Bis auf die letzte Rebe kahlgeerntet: ausgeraubter Weinberg des Weinguts von Winning

Bis auf die letzte Rebe kahlgeerntet: ausgeraubter Weinberg des Weinguts von Winning

Foto: dapd
dis/dapd
Mehr lesen über