Skandalbank Wells Fargo plant Abbau Zehntausender Stellen

Manager, die gefälschte Essenbelege einreichen, Kunden, die es nie gab, falsch berechnete Gebühren: Die US-Großbank Wells Fargo steckt in einer tiefen Krise. Jetzt sollen bis zu 26.000 Stellen gestrichen werden.
Wells-Fargo-Hauptquartier

Wells-Fargo-Hauptquartier

Foto: ? Robert Galbraith / Reuters/ REUTERS
brt/Reuters/dpa