Werbetour in der EU China schwingt sich zum Euro-Retter auf

Geld für Griechen, Hilfe für Portugal - und jetzt wohl auch Käufe von spanischen Anleihen: China gibt den Euro-Retter. Auf seiner Europa-Tour kündigt Vizepremier Li Keqiang weitere Finanzspritzen an. Doch hinter der kapitalkräftigen Charmeoffensive steckt knallharte Interessenpolitik.
Chinesischer Vize-Premier Li Keqiang: Freundlich, verbindlich, finanzstark

Chinesischer Vize-Premier Li Keqiang: Freundlich, verbindlich, finanzstark

Foto: DOMINIQUE FAGET/ AFP
böl/AFP/dpa-AFX