Steueroasen WestLB hatte sechs Milliarden Euro in der Karibik

Die WestLB ist Geschichte - doch die Geschäfte der Bank in Offshore-Steuerparadiesen beschäftigen nun die Politik. Laut "Handelsblatt" hatte das landeseigene Institut Papiere im Wert von rund sechs Milliarden Euro kommen in der Südsee.
Cayman-Inseln: Rege Aktivität der WestLB

Cayman-Inseln: Rege Aktivität der WestLB

Foto: Corbis
ssu/AFP
Mehr lesen über