Hilfe bei Geschäftsideen Amtliche Wetterdaten sollen kostenfrei werden

Daten des Deutschen Wetterdienstes sollen bald nichts mehr kosten. Damit will Minister Dobrindt Geschäftsideen unterstützen. Doch digitale Wetterdienste warnen, er zerstöre dafür ihren Markt.
Wintersonne am Hamburger Elbstrand

Wintersonne am Hamburger Elbstrand

Foto: Christian Charisius/ dpa
kig/dpa-AFX