Widerspenstige Partner BP muss um Deal mit russischem Ölkonzern zittern

Der geplante Milliardendeal von BP mit dem russischen Konkurrenten Rosneft steht auf der Kippe. Ein Geschäftspartner stellte sich vor einem Schiedsgericht quer. Doch der britische Ölkonzern will sich noch nicht geschlagen geben.
BP-Chef Dudley: "Beträchtliche Fehleinschätzung"

BP-Chef Dudley: "Beträchtliche Fehleinschätzung"

Foto: SUZANNE PLUNKETT/ REUTERS
mmq/Reuters/dpa