Großinvestor Windhorst-Millionen gehen verspätet bei Hertha BSC ein

Hertha BSC bangte um 35 Millionen Euro von Lars Windhorst. Nun ist das Geld eingetroffen. Die nächste Rate werde er pünktlich zahlen, verspricht der Großinvestor.
Investor Windhorst: »Viel Lärm um nichts«

Investor Windhorst: »Viel Lärm um nichts«

Foto: Andreas Gora/ dpa
hej/dpa
Mehr lesen über