Zuckerberg-Rivalen Winklevoss-Zwillinge sollen Bitcoin-Milliardäre sein

Bekannt wurden Cameron und Tyler Winklevoss, weil sie Facebook-Gründer Mark Zuckerberg wegen Ideenklaus verklagten. Inzwischen investieren die Zwillinge in Bitcoins - und könnten damit nun zu Krypto-Milliardären geworden sein.
Tyler (l.) und Cameron Winklevoss (Archivbild)

Tyler (l.) und Cameron Winklevoss (Archivbild)

Foto: © Brian Snyder / Reuters/ REUTERS
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
dab/dpa