Bilanzskandal bei Dax-Konzern Wirecard 1,9 Milliarden Euro, dringend gesucht

Der Wirecard-Skandal spitzt sich dramatisch zu. Der Finanzkonzern vermisst eine Milliardensumme - und erstattet Anzeige gegen unbekannt. Investoren fordern den Rauswurf von Firmenchef Braun.
Von Tim Bartz und Martin Hesse, Frankfurt und München
Wirecard-Chef Braun: Wie lange bleibt er noch?

Wirecard-Chef Braun: Wie lange bleibt er noch?

Foto: 

Lino Mirgeler/ dpa