Insolvenzverfahren Gläubiger wollen knapp 12,5 Milliarden Euro von Wirecard

In den Insolvenzverfahren des Wirecard-Konzerns haben Gläubiger und Aktionäre hohe Ansprüche angemeldet. Die Wirtschaftsprüfer sollen auch vor dem Bundestag aussagen.
Wirecard-Zentrale in Aschheim bei München: Gläubigerversammlung im Braukeller

Wirecard-Zentrale in Aschheim bei München: Gläubigerversammlung im Braukeller

Foto: 

Michael Dalder/ REUTERS

apr/Reuters/dpa