Finanzministerium prüft Regeln So zockten Bafin-Mitarbeiter mit Wirecard-Aktien

Aufseher handeln mit Papieren des zu kontrollierenden Unternehmens: undenkbar? Nicht bei der Finanzaufsicht Bafin. Das Bundesfinanzministerium reagiert auf die Praxis im Wirecard-Skandal nur zögerlich.
Bafin-Sitz in Frankfurt: Dutzende Geschäfte mit Wirecard-Aktien - von Mitarbeitern, die den Insiderhandel überwachen sollen

Bafin-Sitz in Frankfurt: Dutzende Geschäfte mit Wirecard-Aktien - von Mitarbeitern, die den Insiderhandel überwachen sollen

Foto: Boris Roessler/ DPA
apr/Reuters