Wirecard-Ausschuss Bundesgerichtshof entbindet EY-Wirtschaftsprüfer von Verschwiegenheit

Die Wirtschaftsprüfer von EY dürfen vor dem Parlamentarischen Untersuchungsausschuss zum Wirecard-Skandal aussagen. Der Gerichtsbeschluss hat grundsätzliche Bedeutung für Wirtschaftsstrafverfahren.
Konzernvertretung von EY in Zürich

Konzernvertretung von EY in Zürich

Foto: Arnd Wiegmann / REUTERS