Ex-Wirecard-Chef Markus Braun bleibt in Untersuchungshaft

Seit Sommer 2020 sitzt Ex-Wirecard-Chef Markus Braun in Untersuchungshaft. Trotz Forderungen seiner Anwälte nach einer Freilassung bleibt er dort. Ein anderer Ex-Manager des ehemaligen Dax-Konzerns kommt frei.
Der ehemalige Wirecard-Chef Markus Braun (r.) muss in Untersuchungshaft bleiben

Der ehemalige Wirecard-Chef Markus Braun (r.) muss in Untersuchungshaft bleiben

Foto: FABRIZIO BENSCH / REUTERS
hba/dpa
Mehr lesen über