Zahlungsabwickler Polizei durchsucht Wirecard-Büros in Singapur - Aktie bricht erneut ein

Nach mehreren Berichten der "Financial Times" über angebliche Manipulationen hat die Polizei in Singapur Büros von Wirecard durchsucht - die Aktie stürzt erneut ab. Der Zahlungsabwickler verklagt nun die Zeitung.
Die Firmenzentrale von Wirecard (Archivbild)

Die Firmenzentrale von Wirecard (Archivbild)

Foto: Sven Hoppe/ dpa
kko/fdi/Reuters/dpa