Nach Wirecard-Skandal EU-Kommission will Wirtschaftsprüfer womöglich stärker haften lassen

Nach den Pannen bei der Kontrolle von Wirecard diskutiert Brüssel eine »ausreichend hohe oder gar unbegrenzte Haftung der Rechnungsprüfer«. So sollen Kompromisse bei den Abschlüssen verhindert werden.
Büros der Berater und Prüfer von EY: Zeichneten im Wirecard-Skandal ein ganzes Jahrzehnt lang gefakte Bilanzen

Büros der Berater und Prüfer von EY: Zeichneten im Wirecard-Skandal ein ganzes Jahrzehnt lang gefakte Bilanzen

Foto: ARND WIEGMANN / REUTERS
apr/dpa