Wirtschaftsprüfer im Wirecard-Skandal EY fordert Streichungen in Untersuchungsbericht

EY reagiert auf den Abschlussbericht des Wirecard-Untersuchungsausschusses: Die Wirtschaftsprüfer geben sich in einer dem SPIEGEL vorliegenden Stellungnahme zerknirscht – und stellen Forderungen ans Parlament.
Gebäude des Wirtschaftsprüfungskonzerns EY

Gebäude des Wirtschaftsprüfungskonzerns EY

Foto: Political Moments / imago images
Ex-Wirecard-Chef Markus Braun vor dem Untersuchungsausschuss.

Ex-Wirecard-Chef Markus Braun vor dem Untersuchungsausschuss.

Foto: Pool / Getty Images