"Financial Times"-Berichte Staatsanwaltschaft ermittelt nach Kursrutsch bei Wirecard gegen Journalist

Der Aktienkurs des Dax-Konzerns Wirecard verlor nach Berichten der "Financial Times" mehrfach drastisch an Wert. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft München gegen den Verfasser der Artikel.
Wirecard-Terminal in Köln (Archiv)

Wirecard-Terminal in Köln (Archiv)

REUTERS
apr/dpa-AFX/Reuters