Bilanzskandal bei Dax-Konzern Staatsanwaltschaft lässt Ex-Wirecard-Chef Braun festnehmen

Die Staatsanwaltschaft München hat den ehemaligen Wirecard-Chef Braun festnehmen lassen. Eine Richterin soll nun über Untersuchungshaft wegen des Verdachts auf Marktmanipulation und Bilanzfälschung entscheiden.
Markus Braun inszenierte den Wirecard-Konzern als Betrugsopfer

Markus Braun inszenierte den Wirecard-Konzern als Betrugsopfer

Foto: Lino Mirgeler/ dpa
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

apr/Reuters/dpa