Trotz Coronakrise und Bilanzvorwürfen Wirecard setzt rasches Wachstum fort

Der deutsche Zahlungsdienstleister Wirecard steigert seinen Umsatz um rund ein Viertel - trotz Krise und Bilanzvorwürfen. Das ist jedoch langsamer als zuvor, die Börse reagiert schwankend.
Die Firmenzentrale von Wirecard im bayerischen Aschheim

Die Firmenzentrale von Wirecard im bayerischen Aschheim

Foto: Sven Hoppe/ picture alliance/dpa
caw/dpa/Reuters